Der Klassiker in der kalten Jahreszeit!

Rezept drucken
Burgenländischer Glühwein
Portionen
4 Portionen
Zutaten
  • 1 l burgenländischer Rotwein
  • 10 Stk. Gewürznelken
  • 2 Zimtstangen
  • 80 g Zucker
Portionen
4 Portionen
Zutaten
  • 1 l burgenländischer Rotwein
  • 10 Stk. Gewürznelken
  • 2 Zimtstangen
  • 80 g Zucker
Anleitungen
  1. Für den burgenländischen Glühwein geben Sie den Wein mit Gewürzen und Zucker in einen Topf und erhitzen ihn zugedeckt auf ca. 80°C
  2. Lassen Sie den fertigen Glühwein noch etwas ziehen und servieren Sie ihn heiß.
Rezept Hinweise

Den Glühwein bzw. Punsch am besten zugedeckt erhitzen und NICHT kochen, da durchs Kochen der Alkohol verdunstet bzw. es zu unangenehmen geschmacklichen Veränderungen kommt.

Sollte der Glühwein/Punsch nicht gleich serviert werden, sollten die Gewürznelken, Zimtstangen usw… entnommen werden, damit sie nicht zu lange ziehen, da dies zu einem bitteren Geschmack führen kann.

Dieses Rezept teilen